Cuys aus Viernheim

2016 zogen die ersten drei Cuys in unsere Anlage, seit dem faszinieren mich diese Riesen und ich begann mit meiner kleinen Zucht.

Mein Zuchtziel ist schöne, große, typvolle Glatthaar und Crested Cuy.

Meine Sauen leben mit einem Kastraten und einem Notmeeri in einem 15 m² großem Außengehege und einem 4 m² großem Schutzhäuschen.

Die Zuchtböcke leben in geräumigen Boxen (160cm/80cm/60cm) und genießen bei schönem Wetter ihren Auslauf auf der Wiese, zusäzulich haben wir noch ca. 31m² Gehegefläche als Reserve frei.

Zu fressen bekommen sie Heu, Wasser, täglich frisches Grünfutter (zb. etwas Obst, Gemüse, Gras u. Wiesenkräuter) und eine kleine Menge Pellets (Union Cavia Corn) gemischt mit Natur-Struktur-Müsli von Nösenberger.

Außengehege und Freilauf

Bock Ställe 160x80x55

Allgemeine Bildergalerie